Impulse aus der geistigen Welt

24.3. Die kristalline Matrix ist installiert

Update zum Corona-Shift vom 24.3.2020

Heute kommt die Information, dass auf der Erde – nach dem großen Reinigungsprozess der letzten Tage – eine neue kristalline Matrix installiert ist. Die Veränderungsprozesse gehen so schnell!

Es wird mir gezeigt, dass dieses kristalline Lichtnetz wie eine Art Fischernetz über die Erdkugel gelegt und über Lichtpunkte (Einstrahlpunkte) fixiert wird. Die Menschen verbinden sich nun mit der neuen Matrix, das Licht strömt über die Leylines der Erde in unsere Energiefelder und die Herzen werden damit synchronisiert.

Von nun an können wir neu informiert leben.

In der Folge wird sich ganz viel ganz schnell zum Positiven verändern. Die Bremsen, Deckelungen und negativen Beeinflussungen sind raus und die positiven Informationen können sich frei in uns entfalten.

Dann sind wir eingeladen, die neue Erde aufzubauen. Bewusst. Weise. Förderlich.

Neue Fähigkeiten leben lernen

Diese neue kristalline Matrix ermöglicht uns auch bald, neue Fähigkeiten auf der Erde zu leben. Wir werden mit Telepathie viel mehr arbeiten. Wir müssen nicht mehr so viel reden, weil es gedanklich viel schneller geht, die Essenz zu vermitteln. Wir können in Sekundenschnelle manifestieren. Ein schöpferischer Gedanke und schon ist es da.

Die menschlichen Körper regenerieren sich anders und schneller. Wir lernen, unsere Körper noch mehr selbst zu steuern – und das bis in die Zellebenen hinein.

Die nur als erster kleiner Ein- und Ausblick. Es gibt so viel Neues für uns zu entdecken.

Die neue Matrix erfordert absolute Offenheit und Wahrhaftigkeit

Die neue Matrix hat aber auch so ihre Tücken: Unehrlichkeit, Lügen, Falschaussagen, Tricksereien, Geheimnisse usw. sind nicht mehr möglich bzw. können unangenehme Folgen haben. Denn das Gegenüber erkennt Unwahrheiten sofort. 🙂


(Text: Karin Myria Pickl, Foto: pixabay, 24.03.2020)

Schreibe einen Kommentar