Angebote,  Neuigkeiten

Jahr des Friedens

Neuer eWorkshop – Beginn am 13.01.2020

Kurz vor den Raunächten habe ich aus der geistigen Welt das Thema für den diesjährigen Jahres-eWorkshop durchbekommen: FRIEDEN.

Anfangs war ich etwas überrascht, da ich dieses Thema für den eWorkshop nicht erwartete hätte. Doch nun kommen immer mehr Informationen und Hinweise, warum der Frieden im Jahr 2020 so wichtig sein wird – in uns wie auch im Außen. Gleich in den ersten Tagen des neuen Jahres gab es auch schon die ersten katastrophalen Nachrichten. Es zeigt sich immer deutlicher, WIE wichtig es ist, dass immer mehr Menschen im Frieden sind.

Als ich den Auftrag von „oben“ erhalten hatte, war ich auch etwas überfordert, da ich außerdem in den ersten zwei Monaten ein neues Buch schreiben soll/darf. Und ich dachte, wie soll ich das nur schaffen – das Buch schreiben UND den Workshop aufbauen?

Vielleicht geht es dir ähnlich, dass du viele Aufgaben hast und kaum Zeit für einen Kurs? Dann entspanne dich … 🙂

Auch mir wurden meine Bedenken gleich genommen: Es geht nicht darum, dass wir uns groß inhaltlich mit dem Thema beschäftigen – das haben wir schon in vielen Jahren zuvor getan. Entsprechend brauche ich auch keine ellenlangen Texe dazu schreiben – und du sie hinterher zu lesen. 😉

Es geht vor allem darum, dass wir mit dem Thema im Herzen sind und die Energie des Friedens das Jahr über halten. In uns und in unseren verschiedensten Lebensbereichen.

Daher werden die Workshop-Unterlagen in erster Linie aus Impulsen bestehen – Anregungen zum Reflektieren, Fragen zum Nachfühlen und Übungen, die uns dabei helfen, den Frieden im Leben zu verankern.

Es kann jedoch schon sein, dass persönliche Themen aus dem Leben hochkommen, die wir erkennen, fühlen, heilen und integrieren dürfen.
Das können zum Beispiel ungelöste Konflikte, verdrängte Streitigkeiten oder Traumata sein.

Die Heilung von Traumata spielt beim Thema Frieden eine große Rolle. Denn der Verlust des Friedens, der in Kriegen unterschiedlichster Art mündet, hat meist mit traumatischen Erfahrungen und dem damit einhergehenden Verlust von Seelenanteilen zu tun. Die betroffenen Menschen geraten auf die Täter- oder Opferseite, schlagen um sich oder geben sich auf. Doch im Grunde suchen sie nur nach sich selbst und den verlorenen, im Schmerz abgespaltenen Anteilen. Damit sie wieder bei sich, wieder ganz, wieder im Frieden sind.

Somit ist Trauma-Arbeit wahre, tiefste Friedensarbeit.

Details zum eWorkshop

Das Jahr des Friedens ist ein eWorkshop mit

  • monatlichen Impulsen (PDFs per eMail),
  • monatlichen Fernmeditationen und
  • 3 bis 4 Fern-Zeremonien (Feuer- oder Despacho-Zeremonien – da schauen wir während des Jahres, was wir brauchen).

Diesmal wird es also weniger inhaltlichen Input geben, dafür vor allem Inspirationen, Impulse und anregende Fragen. Es wird mehr darum gehen, dass wir die Energie des Friedens ins uns tragen und damit das Jahr über bewusst sind. Dann wird sich zeigen, wo es noch Konkretes für uns zu tun gibt oder wo es ausreicht, den Frieden in die Welt hinauszutragen und die Menschen daran zu erinnern, dass es auch anders geht.

Es ist so wertvoll, gemeinsam mit einer Gruppe auf dieser Ebene zu arbeiten. Es geschieht so viel Heilsames und Bereicherndes fürs Leben.

Der eWorkshop beginnt am 13. Januar 2020.

Der Ausgleich beträgt – nach Selbsteinschätzung von 33 bis 99 Euro (inkl. MwSt.).

Ich möchte allen, denen es finanziell nicht so gut geht, die Möglichkeit geben, dabei zu sein. Daher habe ich mich dieses Jahr für dieses variable Modell entschieden. Bitte fühle dich frei, den Betrag zu zahlen, der sich für dich im Herzen richtig anfühlt. Bitte sei jedoch ganz ehrlich mit dir und mir und der ganzen Gruppe, die sich hier zusammenfindet.

Zur Anmeldung sende mir eine eMail mit einem kurzen Hinweis auf deinen Herzensbetrag an info@karin-myria-pickl.com. Anschließend sende ich dir deine Rechnung und die weiteren Infos bis zum Start.

Ich freue mich sehr auf dieses Jahr. 🙂 Und habe gerade den Satz von Jesus in mir:

Denn wo zwei oder drei
in meinem Namen versammelt sind,
da bin ich mitten unter ihnen …

Matthäus 18

Alles Liebe
Karin Myria


Zum Abschluss noch ein wunderbarer Text aus dem Evangelium der Essener:

Der siebenfache Frieden

Und als er die Menge sah,
stieg Jesus auf einen Berg,
und sein Jünger und alle,
die nach seinen Worten hungerten,
kamen zu ihm.
Und als sie versammelt waren,
lehrte er sie und sprach:

Frieden bringe ich euch, meine Kinder,
den siebenfachen Frieden der Erdenmutter
und es Himmlischen Vaters.

Frieden bringe ich eurem Körper,
geführt vom Engel der Kraft;
Frieden bringe ich eurem Herzen,
geführt vom Engel der Liebe;
Frieden bringe ich eurem Geist,
geführt vom Engel der Weisheit.

Mit den Engeln
der Kraft, der Liebe und der Weisheit
sollt ihr die sieben Pfade
des Unendlichen Gartens beschreiten,
und euer Leib, euer Herz, euer Geist
soll sich vereinen im Heiligen Flug
zum Himmlischen Meer des Friedens.

(aus: „Das Evangelium der Essener“, Bd. 2, „Die unbekannten Schriften der Essener“)

Schreibe einen Kommentar