Alleingeborener Zwilling

Leben als alleingeborener Zwilling, Drilling oder Mehrling

Hast du manchmal unglaublich große Sehnsucht nach einem Wesen, das mit dir ist? Kennst du eine tiefe Traurigkeit, die du nicht verstehst und die verhindert, dass du dein Leben freudig genießen kannst? Hast du unterschwellige Schuldgefühle, die dir unerklärlich sind? …

Diese und weitere Merkmale können darauf hinweisen, dass du nicht alleine auf die Erde gekommen bist und dein Zwillingsgeschwisterchen noch im Bauch verstorben ist und es nicht auf die Erde geschafft hat. Dieses Drama, das im Mutterleib stattgefunden hat, prägt die Betroffenen meist ein ganzes Leben und erst wenn man die Zusammenhänge versteht, kann Erlösung und Frieden einkehren.

Alleingeborener Zwilling – was ist das?

Von einem alleingeborenen Zwilling oder Mehrling spricht man, wenn ein Mensch ursprünglich als Zwilling im Mutterleib herangewachsen ist. Irgendwann hat sich jedoch das Geschwisterchen verabschiedet und ist im Mutterleib verstorben.

Das überlebende Geschwisterchen erlebt dieses Drama hautnah mit. Er hat meist den Überlebenskrampf miterlebt, musste vielleicht eine Weile neben dem toten Geschwisterchen weiterleben und manchmal wächst der abgestorbene Embryo sogar mit in das lebende Körperchen hinein.

Vermutlich kommt es viel häufiger vor, dass Zwillinge verloren gehen, als wir bisher wissen. Manche hellsichtige Menschen gehen sogar davon aus, dass wir ursprünglich immer mindestens zu zweit kommen.

Auswirkungen auf das Leben des überlebenden Zwillings

Merkmale, die auf das Thema hinweisen können:

  • sich auf der Erde nicht angekommen fühlen, nicht wohl und zu Hause fühlen
  • mein wahres Leben ist
  • Sehnsucht nach tiefer Liebe, die ihnen niemand geben kann
  • sich in der Familie fremd und allein fühlen
  • sich in die Gemeinschaft und Gesellschaft nur schwer einfügen können
  • es zieht einen imme weg und gerne ins Träumen in den Sternen
  • Tiere wichtiger als Menschen
  • sich nicht wirklich wert und sicher fühlen
  • in der Folge große Anpassung mit innerer Traurigkeit, der suchende Teil wird zur Seite geschoben
  • Große Suche nach Liebe, Gemeinschaft, Halt und Sicherheit in einer Partnerschaft, doch es überfordert den Partner. Er kann diese Lücke nie füllen.

Den Schmerz fühlen

Die tiefe Erlösung findet meist dann statt, wenn der eigentliche tiefe Schmerz erkannt und nochmals vollständig gefühlt wird. Erst dann schließt sich die offene Situation aus dem Mutterleib und du findest in einen Frieden mit den Ereignissen, die du erleben musstest, und kommst in die Freiheit.

Wenn du wählst, den wahren Schmerz zu fühlen, wählst du, aus dem Kreislauf des Leidens auszusteigen. Denn dein lebenslanges Leiden macht den gestorbenen Zwilling auch nicht mehr lebendig, hält dich jedoch im Leben zurück und zerstört mehr als dass es für etwas gut wäre.

Meine Geschichte

Auch ich bin ein alleingeborener Zwilling bzw. Drilling. Ich kam mit einem Bruder und einer Schwester. Lange dachte ich, dass ich ein Zwilling wäre, doch irgendwas stimmte für mich noch nicht und ich fühlte mich auch noch nicht frei. All meine systemischen und schamanischen Arbeiten brachten keine wirklich tiefe Erlösung. Erst als ich das zweite Geschwisterchen ausfindig machen konnte, kehrte Ruhe ein. Er ist ganz früh abgegangen und war mir nicht so innig nah wie das andere Kind. Es dauerte bei mir insgesamt viele Jahre, bis ich das Thema so spüren und in den Frieden bringen konnte. Doch es lohnt sich so sehr, dranzubleiben.

Heute begleite ich alleingeborene Zwillinge medial, mit Aufstellungen und der neuen schamanischen Sternenmedizin.

Wenn dich das Thema berührt, melde dich gerne per eMail unter info@karin-myria-pickl.com für weitere Infos und/oder ein kostenfreies Vorgespräch. Auch kannst du meine kostenfreie „Checkliste Alleingeborener Zwilling/Drilling/Mehrling“ per eMail anfordern.

Alles Liebe
Karin Myria


Quellen:

  • Diverse Literatur über die Jahre und Ausbildung
  • www.facebook.com/watch/?v=625665738370570
  • Ackermann: Das Drama im Mutterleib
close

Flieg mit deinem Seelen-Adler ...

Hole dir die gratis Adler-Meditation
und halte dich über meinen Newsletter
auf dem Laufenden ...

Wir senden keinen Spam! Du kannst dich jederzeit über den Link in jedem Newsletter austragen. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.