Seelenrückholung

Das Zurückrufen und Re-Integrieren von Seelenanteilen, die sich in der Vergangenheit in Folge von schwierigen Erfahrungen zurückgezogen haben. Meist geschieht dies in der frühen Kindheit in Situationen, denen man sich nicht gewachsen fühlte.

Seelenverlust kann die Ursache sein, wenn Therapien nicht hilfreich sind. Wenn Seelenanteile nicht da sind, können sie nicht heilen. Erst wenn man sie behutsam zurückgeholt und wieder integriert hat, kann Heilung geschehen. Letztlich ist Heilung ein Prozess der Wieder-Ganz-Werdung.


 

Schreibe einen Kommentar