Vollmond-Despacho-Zeremonie

Wann:
8. April 2020 um 19:30 – 22:00
2020-04-08T19:30:00+02:00
2020-04-08T22:00:00+02:00
Wo:
Praxis für Integrale SeelenMedizin
Steinbrünning 53
83416 Saaldorf-Surheim
Preis:
25,00 inkl. Despacho-Zutaten und Getränke
Kontakt:
Karin Myria Pickl
+49.(0)160.8209953

Vollmond-Despacho-Zeremonie

Zu jedem Vollmond führe ich in meiner Praxis in Steinbrünning eine Despacho-Zeremonie durch.

Despachos sind wundervolle Zeremonien der Q’ero-Schamanen aus den Anden Perus. Es werden dabei den Apus (Spirits der Berge), Pacha Mama und den Naturwesen Opfergaben dargebracht und zwar in Form eines Mandalas aus Naturmaterialien.

Despachos sind sehr kraftvolle Zeremonien, die man zum Beispiel einsetzen kann, um bestimmte Wünsche zu manifestieren oder Situationen im Leben, die ins Ungleichgewicht geraten sind, wieder in die Balance zu bringen. In den Anden gibt es über 300 verschiedene Despacho-Formen für die verschiedensten Anlässe und Absichten.

Bei Vollmond unterstützen diese Zeremonien zum Beispiel beim Loslassen und Transformieren von Lebensthemen. Es können alle aktuellen Themen in die Zeremonie hineingenommen werden.

Details und Anmeldung: 

  • Datum: Eine Übersicht aller Termine 2020 siehe „Events“
  • Dauer: ca. 2,5 Stunden
  • Ausgleich: 30 Euro pro Abend, 6er-Karte 150 Euro – inkl. Despacho-Zutaten und Pausengetränk
  • Fern-Teilnahme: 15 Euro (nur für Teilnehmer*innen, die schon einmal dabei waren oder die Durchführung von Despacho-Zeremonien kennen)
  • Bitte mitbringen: Socken/Hausschuhe, ggf. Schreibzeug
  • Anmeldung: info@karin-myria-pickl.com

Ich freue mich!

Alles Liebe
Karin Myria Pickl


Der Qero-Schamane Ricardo Apaza war mit seiner Frau und der Übersetzerin 2018 zu Gast in meiner damaligen Praxis in Erding

Schreibe einen Kommentar